Gremien

Sowohl beim Deutschen Institut für Normung (DIN), beim Europäischen Komitee für Normung (CEN) als auch bei der Internationalen Organisation für Standardisierung (ISO) gibt es Gremien und Ausschüsse, die Leitfäden und Normen für Terminologie von Nanomaterialien, für Messverfahren und toxikologische Prüfung von Partikeln erarbeiten:

Unter dem Dach der Europäischen Chemikalienagentur bietet die Beobachtungsstelle der Europäischen Union für Nanomaterialien (EUON) Informationen zu verschiedenen Themen im Zusammenhang mit Nanomaterialien. Insbesondere zur deren Verwendung, zum sicheren Umgang und zu neuen Forschungsprojekten werden Informationen bereitgestellt. EUON wird von der EU-Kommission finanziert.

nach oben nach oben